Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
Prädikat anspruchsvoll: Neues Gesundheitsmagazin
Berlin. Aus der Fülle der bisher auf dem Markt befindlichen Gesundheitsmagazine will sich eine Neuerscheinung aus dem Friedrich Berlin Verlag - bis jetzt hervorgetreten vor allem durch Zeitschriften im Kulturbereich - hervorheben. "Leib & Leben", mit Redaktion in der Hauptstadt, erscheint sechsmal im Jahr und bietet neben einer anspruchsvollen Gestaltung mehrseitige Berichte und Reportagen aus Medizin und Wissenschaft mit dem formulierten Anspruch, dem Leser zu einem "eigenen Standpunkt" zu verhelfen.

Im ersten Heft, das jetzt an den Kiosken für beachtliche 10 Euro zu haben ist, werden in verschiedenen Beiträgen die Möglichkeiten des "Einblicks in den menschlichen Körper" geschildert, u. a. in einem Interview mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. Dass High-Tech-Diagnostik aus gesunden Menschen kranke - und damit profitable - machen kann, zeigt ein Bericht des kritischen Medizinjournalisten Klaus Koch.
 Zum Seitenanfang