Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
Deutsches Ärzteblatt:
Neun Prozent der Online-Shopper bestellen Medikamente per Internet
BONN. Der Handel mit Medikamenten im Internet boomt. Ein
Jahr nach der Zulassung von Internetapotheken haben bereits 8,8 Prozent der
deutschen Online-Einkäufer Arzneien auf diesem Weg bestellt, wie eine am
5. Januar in Bonn veröffentlichte Studie der Postbank ergab. Knapp ein Viertel plane, dies demnächst zu tun. Vor allem gut verdienende Frauen und Senioren
nutzen demnach diesen virtuellen Einkaufsweg.
 
In den Foren
Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag kommentiert >>>
Weitere Artikel:
24.02.2005 | Artikel
15.04.2004 | Artikel
 Zum Seitenanfang