Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
Heise:
Krankenkassen vertrauen ausländischen Versandapotheken
Ausländische Versandapotheken sind nach Ansicht von Krankenkassen prinzipiell nicht weniger vertrauenswürdig als die klassische "Apotheke um die Ecke". Wichtig sei nicht der Sitz der Apotheke, sondern ob ihre Arbeitsweise deutschen Standards entspricht, sagt Christine Richter vom BKK Bundesverband in Essen. Wenn die Kassen Rahmenverträge mit Versandapotheken schließen, würden diese geprüft und Details festgelegt: "Die Beratung muss gewährleistet sein, die Arztnummer auf dem Rezept muss geprüft werden." Im Zweifel könne der Patient bei seiner Kasse nachfragen, ob ihr ein Versandanbieter bekannt sei.
 
In den Foren
Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag kommentiert >>>
Weitere Artikel:
24.02.2005 | Artikel
15.04.2004 | Artikel
 Zum Seitenanfang