Krebsregister in NRW
Artikel vom 18.03.2005 14:23 Uhr
Düsseldorf. In einem landesweiten Krebsregister werden ab 1. Mai dieses Jahres alle Krebserkrankungen in Nordrhein-Westfalen erfasst. Ein entsprechendes Gesetz hat der Landtag mit den Stimmen aller Fraktionen verabschiedet. Das sei, so Gesundheitsministerin Birgit Fischer (SPD), ein „Meilenstein in der Gesundheitspolitik“. Das Register lege die Grundlage für eine gezielte, effektive Krebsbekämpfung. Es werde, so Fischer, das europaweit größte seiner Art sein.

Fenster schließen