Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
Nachrichten.ch:
Kommt bald die Einheitskrankenkasse?
Bern - Eine einzige Krankenkasse und Prämien nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit: Das verlangt eine eidgenössische Volksinitiative, die mit 113 000 Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht worden ist.

Lanciert wurde die Initiative "für eine soziale Einheitskrankenkasse" von einem vorab in der Westschweiz aktiven Bündnis der Linken, dem sich unter anderem auch die SP Schweiz angeschlossen hat. Sie verlangt einen Kurswechsel, weil das heutige Gesundheitssystem gescheitert und von einem weiteren Sozialabbau bedroht sei. Im Zentrum der Initiative steht die Forderung, die über 100 Krankenkassen durch eine einzige Kasse für die obligatorische Grundversicherung zu ersetzen. In den Organen dieser möglichst dezentral geführten Kasse sollen die Versicherten, die Leistungserbringer und die Behörden paritätisch vertreten sein.
 
In den Foren
Seien Sie der Erste, der diesen Beitrag kommentiert >>>
 Zum Seitenanfang