Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
So funktioniert die Expertenrunde
Zum Gesundheitssystem gibt es viele Meinungen, Gutachten und Publikationen. Am Virtuellen Runden Tisch Zukunft Gesundheit kommen mit Hilfe des Internets Fachleute mit unterschiedlichem Background zusammen, die sonst in dieser Zahl, Zeit und Zusammensetzung nicht aufeinandertreffen würden, sei es aus örtlichen, terminlichen oder inhaltlichen Gründen.

Diskussion unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Behandelt wird in den Expertenrunden jeweils ein gesundheitspolitisches Schwerpunktthema, das sich aus der Aktualität ergibt. Es geht um nichts weniger als seriöse Vorschläge und Lösungsansätze für eine festgefahrene Diskussion.

Im Interesse einer sachgerechten, konzentrierten Auseinandersetzung läuft due Expertenrunde unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Fachleute gehen also in Klausur, ehe die Ergebnisse dieses strategischen Think-tanks auf der Internet-Plattform des Virtuellen Runden Tisches und in Pressegesprächen vorgestellt werden.

Demokratische Diskussion
Damit eröffnen wir zugleich die öffentliche Diskussion in unseren Foren: Alle Teilnehmer am Gesundheitssystem - Verbände, Institutionen, Patienten und Ärzte - erhalten die Möglichkeit, sich zu dem Thema zu äußern; ganz im Sinn einer demokratischen Beteiligung, die sich der Virtuelle Runde Tisch zum Ziel gesetzt hat.
 
Erstellt 2002-06-17 17:28:16
Weitere Artikel:
 Zum Seitenanfang