Virtueller Runder Tisch - Zukunft Gesundheit
 HomeSchlagwortindex zur ThemensucheArtikelarchiv durchsuchen
Thomae: Diskriminierungt ältere Ärzte durch schwarz-rot-grün
Statement vom 11.05.2005 16:06 Uhr
Zu der heutigen Beratung im Ausschuss für Gesundheit und Soziale Sicherung des Deutschen Bundestages über den Antrag der FDP-Bundestagsfraktion, die Altersgrenze von 68 Jahren für Vertragsärzte abzuschaffen, der mit ... >>>
Kurz mal krankgeschrieben: DAK kritisiert gängige Praxis
Artikel vom 01.07.2004 14:08 Uhr
Weil Arbeitgeber es soll wollen, lassen sich Beschäftigte auch bei vorübergehender Unpässlichkeit rasch mal krankschreiben. Das bemängelt die Angestellten Krankenkasse im Ergebnis einer Umfrage in Norddeutschland. >>>
NAV-Virchow-Bund: Arzneimittelpreise steigen: Richtgrößen anheben!
Pressemitteilung vom 02.12.2004 13:49 Uhr
  Steigende Arzneimittelpreise könnten die niedergelassenen Ärzte in finanzielle Schwierigkeiten bringen. Darauf macht der NAV-Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands aufmerksam. Durch den ... >>>
Beim Hausarztmodell hat die AOK die Nase vorn
Artikel vom 27.06.2004 12:44 Uhr
In Sachsen-Anhalt initiierte die AOK das bundesweit erste Hausarztprogramm. Für den Patienten soll sich vieles ändern, auch die Zuzahlung verringert sich. >>>
Auch im Notfall – nur einmal 10 Euro
Artikel vom 23.06.2004 12:35 Uhr
Ab 1. Juli wird auch im ärztlichen Notfalldienst die Praxisgebühr nur einmal im Quartal fällig. Wenn der Patient im selben Quartal nochmals den Notdienst aufsuchen muss, braucht er nicht erneut die Gebühr zu bezahlen. >>>
Praxisgebühr: Patientenfreundliche Lösung gefunden
Pressemitteilung vom 23.06.2004 12:24 Uhr
Köln, 23. Juni 2004 – Auch im ärztlichen Notfalldienst gilt künftig der Grundsatz: Bei der ersten Inanspruchnahme im Quartal wird die Praxisgebühr von zehn Euro fällig. >>>
Gemeinsam gegen den Schmerz – fachübergreifende Initiative gestartet
Artikel vom 10.03.2004 15:58 Uhr
15 Millionen Deutsche leiden an chronischen, länger andauernden oder immer wiederkehrenden Schmerzen. Um diesen Menschen besser helfen zu können, hat die Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie zusammen mit mehreren Krankenkassen die so genannten "Interdisziplinäre Schmerzkonferenzen" (ISK) ins Leben gerufen. >>>
DMP-Diabetes ist Herausforderung für Hausärzte
Artikel vom 16.02.2004 12:50 Uhr
Um die hohe Qualität der Patientenschulung innerhalb der Diabetes-Therapie ging es bei den 5. Elmauer Gesprächen, veranstaltet von Roche Diagnostics. Darüber hinaus standen Integrierte Versorgung, die Arbeit nach Leitlinien und die Disease Management Programme im Fokus der Diskussion zwischen Experten und Journalisten. >>>
DiagnoseCode und neuer Abrechnungs-Modus: GMG bringt endgültig den „gläsernen Patienten“
Pressemitteilung vom 03.02.2004 13:00 Uhr
Vor einem von der Öffentlichkeit unbemerkten Paradigmenwechsel warnt der NAV-Virchow-Bund: Das Ende der Ärztlichen Schweigepflicht. So enthält der neue Diagnose-Schlüssel, mit dem nun alle
niedergelassenen und Krankenhaus-Ärzte abrechnen müssen, erstmals diskriminierende und die private
Lebensführung betreffende Diagnosen. >>>
NAV-Virchow-Bund erwartet Konflikte durch „Chroniker-Regelung“
Artikel vom 27.01.2004 11:12 Uhr
Die jüngst getroffene „Chroniker-Regelung“ wird nach Ansicht des NAV-Virchow-Bundes zu einer Klagewelle vor den Sozialgerichten führen. >>>
Hausarztmodell hilft Praxisgebühr sparen
Artikel vom 26.01.2004 13:12 Uhr
Das Desaster mit der Praxisgebühr lässt die Kassen über wirkungsvollere Möglichkeiten nachdenken. Sie holen das Hausarztmodell wieder aus der Schublade. >>>
 Zum Seitenanfang